Faszinierende Photoshop-Welten

Faszinierende Photoshop-Welten mit Peter »Brownz« Braunschmid – Galileo Design

Das neue Video-Training ‚Photoshop-Welten‘ ist brandgefährlich. Nachdem ich mir eigentlich nur ein paar Tipps abholen wollte, wie ich besser mit Photoshop Elements umgehe, habe ich jetzt ein Adobe Photoshop Abo für Fotografen mit Photoshop CC und Lightroom. Ausserdem sitze ich dauernd vor meinem Rechner und erschaffe neue Welten.

So kann es gehen wenn man sich auf die Photoshop-Welten von Peter Brownz Braunschmid einlässt. Volle 11 Stunden lang kann man dem Künstler bei der Arbeit zusehen und das Wirken des Künstlers beobachten. Die ersten Kapitel zeigen einem die Grundlagen der Composings in Photoshop, die Erstellung von einzelnen Spezialeffekten, z.B. Glühen oder das Erzeugen von Blitzen. Ausserdem wird auch etwas in das 3D-Programm Poser eingegangen. Damit hat man sich ein gutes Basiswissen für den Nachbau der in den folgenden Kapitel gezeigten Bildcomposings und natürlich der Umsetzung eigener Ideen angeeignet.

Nachdem ich ein Fan von Fantasy Welten und auch von vielen Dark-Art Werken bin, gab es im gesamten Training kein Bild das mir nicht gefallen hätte. Vom Wanderer im Blitzgewitter über den Titanenkampf zwischen einem Skorpion und einem Helden bis hin zu Baumfrau und Catwomen sind alle Bilder hervorragend gemacht und ihre Entstehung detailiert und nachvollziehbar erklärt.

Nachbauen wird einem von Brownz wirklich leicht gemacht, auf einer zweiten DVD sind alle Bilder zum Nachahmen beigelegt. Und dann auch gleich noch ein Schwung mehr für eigene Werke. Klasse, vielen Dank dafür. Damit kann man sich sofort in das Komponieren von Bildern stürzen – was ich auch intensiv gemacht habe. Nachdem ich weniger der Nachbauer als der sofort selber Probierer bin, habe ich mich sehr über die leichte Auffindbarkeit von Effekten gefreut. Musste ich mal nachschlagen wie man Laserstrahlen erzeugt oder einem hübschen Mädel eine Cyborg Textur verpasst, war die entsprechende Videostelle dank des ausführlichen Verzeichnisses im Video schnell gefunden.

Nachdem ich ja nicht immer nur am Rechner sitzen kann, habe ich eine Besonderheit der Galileo Design DVD genutzt, die ich so bisher noch nie gesehen habe: man kann alle Videos auf sein iPhone, iPad oder natürlich auch Android Tablet spielen und so mobil, wie ich z.B. in der Bahn sitzend, die Videos gemütlich anschauen. Ein toller Service den ich intensiv genutzt habe.

Fazit: Für mich definitiv eine klare Kaufempfehlung mit 5 Sternen. Ich hatte mich schnell an den netten österreichischen Dialekt von Peter Brownz Braunschmid gewöhnt, Verständnissprobleme gab es keine. Nachdem ich bisher sehr wenig Photoshop-Übung hatte und mit Hilfe der DVD zu wie ich finde recht ordendlichen Erfolgen gekommen bin, kann ich das Training durchaus auch allen Anfängern empfehlen. Wie immer von Galileo ist die Verpackung sehr stabil und sehr schön gestaltet. Fügt sich also gut in mein Bücherregal zwischen die anderen Galileo Bücher ein. Gleich nochmal 5 Sterne – wenn es denn gehen würde – gibt es von mir für das gute Zusatzmaterial. Angefangen von den Texturen, den 3D-Elementen bis hin zur ‚Moblilen‘-Fassung der DVD.

Schreibe einen Kommentar