Strukturen in der Natur

Diese Galerie enthält 2 Fotos.

Die schönsten Strukturen, Details und Ornamente kommen aus der Natur. Diese Wimmelbilder sind für mich immer etwas besonderes. Manche wirken durch die Schärfentiefe richtig dreidimensional. Finden lassen sich solche Strukturen ja fast überall – man muss sie nur sehen. Aber … Weiterlesen

Weitere Galerien | Kommentare deaktiviert für Strukturen in der Natur

Der zweiter Platz

Mein Tropfenbild wurde im Besuchervoting der Vernissage 2017 des Siemens Foto- und Film-Club auf den zweiten Platz gewählt. Das Thema war Wasser. Ich freu mich riesig das sich der kleine Tropfen gegen so viele tolle Bilder durchsetzen konnte.

Das Bild ist natur pur, nur Schärfe und Kontrast wurden angepasst. Alles andere war auf der Wiese genau so vorhanden. Ich hab da auch nix mit Wasser angesprüht oder einen Halm verbogen. Ausnahmsweise alles Natur pur. Früh aufstehen lohnt sich also doch …

Veröffentlicht unter Mix | Kommentare deaktiviert für Der zweiter Platz

Winterwonderland

Diese Galerie enthält 2 Fotos.

Eigentlich mag ich ihn ja nicht – den Winter. Warum kann es nicht Schnee bei 20 Grad haben? Das wäre so in etwa meine ideale Betriebstemperatur. Bei richtig kalten Temperaturen, hier hatte es so -15 Grad, gibt es natürlich die … Weiterlesen

Weitere Galerien | Kommentare deaktiviert für Winterwonderland

Gämsen am Brunnenkopf

Diesmal war mir das Glück hold. Normalerweise ist Gamswild im bayrischen Alpenraum recht scheu und meist nur von weitem zu sehen, hat sich ein Rudel auf dem Brunnenkopf überhalb Schloß Linderhof von meiner Fotografiererei überhaupt nicht stören lassen.

Gott sei Dank hatte ich auch mein großes 150-450 mm mit nach oben geschleppt, damit brauchte ich fast keinen Beschnitt. Als Stativ dienten mir die über Kreuz mit den Handschlaufen verbundenen Wanderstöcke.

Veröffentlicht unter Landschaften, Mix, Natur | Kommentare deaktiviert für Gämsen am Brunnenkopf

Unterwegs auf den Lusen im Bayrischen Wald

Ist man allein unterwegs, dann kann man seine fotografische Zeit auch selber bestimmen. Der Lusen im Bayrischen Wald ist sicher nicht unbedingt ein Berg dessen Aufstieg Stunden dauert, darum auch perfekt für eine Mischung aus Foto- und Wandertag.

Diesmal hat mir allerdings das Wetter einen Streich gespielt. Vormittags war die Wettervorhersage eher sonnig, Nachmittag versprach ein Tiefdruckgebiet spannende Wolkenformationen. Ich bin also eher schnell und ohne viele Fotos bei Sonne-Wolken-Gemisch aufgestiegen und war bei diesiger Aussicht oben. Dann wartete ich auf die versprochenen spannenden Wolken – es kam aber die Sonne.

Bei schönster Sonne und Mittagszeit tut man sich schwer die Kontraste im Wald zu beherrschen. Ich bin deshalb auf Suche nach schattigen Plätzchen dem Weg der Kleinen Ohe wieder bergab gefolgt.

Veröffentlicht unter Landschaften, Mix, Natur | Kommentare deaktiviert für Unterwegs auf den Lusen im Bayrischen Wald